Historisch,
einzigartig &
verträumt

Urlaub in Saalfeld verbringen – das sind unsere Tipps

Sie möchten Ihren Urlaub in Saalfeld verbringen? Willkommen im Hotel Anker! Denn mitten in der schönen Altstadt der Saale- und Feengrotten-Stadt bieten wir Ihnen Ihre Übernachtung. Sie können uns entspannt per Bahn, per Auto oder sogar über den Saaleradwanderweg mit dem Fahrrad erreichen. Angekommen, stellen wir Ihnen gern einige Höhepunkte Ihres Aufenthaltes vor. Die kleine Stadt liegt direkt im Thüringischen an der Saale.

Saalfelder Feengrotten erleben

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Erlebniswelt der Saalfelder Feengrotten. Die Schauhöhle begeistert mit ihren Farbspielen und unterirdischen mit Wasser gefüllten Grotten. Sie ist deshalb ein Ziel gleichermaßen für Jung und Alt. Hier können Sie durchaus den ganzen Tag verbringen. Es gibt unterschiedliche Führungen. Auch eine Kinderführung wird angeboten. Neben der Schauhöhle finden Sie das Museum „Grottoneum“. Hier sind Sie den Geheimnissen des Bergbaus auf der Spur. Denn die heutigen Feengrotten war jahrhundertelang ein Alaunschieferbergwerk.

Urlaub in Saalfeld – Tradition in Thüringen entdecken

Erleben Sie das alte Handwerk des Bergbaus hautnah! Außerdem können Sie darüber staunen, wie die Natur in einem halben Jahrhundert das verlassene Bergwerk in ein wahres Wunderwerk verwandelte. Die Feengrotten erhielten ihren Namen von dem märchenhaften Farbenspiel unter Tage. Entdecken Sie außerdem über Tage den Feen-Erlebnispark. Hier kommen vor allen Dingen Familien mit Kindern auf ihre Kosten. Ganz besonders lohnt sich auch ein Besuch im Heilstollen der Feengrotten. Genießen Sie die heilsame Luft unter Tage. Besonders für Allergie geplagte Menschen oft eine Wohltat!

Erkunden Sie die Innenstadt Saalfelds und besuchen Sie die Nachbarstadt
Rudolstadt

Lernen Sie doch Saalfeld von unserem Hotel aus auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad kennen. Die schön restaurierte Innenstadt lockt zu einem gemütlichen Bummel. Begeben Sie sich auf den „Historischen Rundweg“. Dieser führt Sie an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Und danach können Sie im Untergeschoss des Hotels Goldener Anker, im Restaurant „Zur güldenen ‚Äč Gans“ hochwertig speisen. Auch das Haus des Hotels selbst atmet Geschichte. Schon im 16. Jahrhundert kehrten hier gekrönte Häupter ein. Saalfeld bietet Ihnen zudem kleine Cafés, viel Grün sowie romantische Gassen. Besuchen Sie Stadtmuseum und Johanniskirche sowie die Burgruine Hoher Schwarm. Unternehmen Sie zudem einen Ausflug in das nahe gelegene Rudolstadt. Was können Sie hier entdecken? Erstens empfehlen wir das Schloss Heidecksburg. Zweitens ist das Schiller-Haus sehr sehenswert. Und drittens sind die Thüringer Bauernhäuser, das älteste Freilichtmuseum Deutschlands, empfehlenswert.